Heizmittelübertemperatur, mittlere Übertemperatur
Die Heizmittelübertemperatur bzw. mittlere Übertemperatur ist die Temperaturdifferenz zwischen der mittleren Heizmitteltemperatur und der Raumtemperatur. Über den Zusammenhang zwischen Wärmeleistung und Übertemperatur kann für die einzelne Heizfläche die Wärmeabgabe berechnet werden. Dies gilt nicht nur allgemein für alle Wärmeübertrager sondern speziell auch für Heizkörper und Fußbodenheizung.

Die Heizmittelübertemperatur/mittlere Übertemperatur wird arithmetisch berechnet:

formel-delta.theta-arithmetisch

wenn

formel-faktor-c

 

Ist c > 0,7 wird sie logarithmisch berechnet.

formel-delta.theta-logarithmisch

Vorlauftemperatur- Vorlauftemperatur
Rücklauftemperatur- Rücklauftemperatur
Raumtemperatur- Raumtemperatur
Mittlere Heizmitteltemperatur- Mittlere Heizmitteltemperatur
Faktor c- Faktor c. Seine Größe bestimmt, ob die arithmetische Übertemperatur verwendet werden kann oder die logarithmische Übertemperatur verwendet werden muss.
Arithmetisch ermittelte Übertemperatur- Arithmetische Übertemperatur
Logarithmisch ermittelte Übertemperatur- Logarithmische Übertemperatur

Aufgrund der höheren Genauigkeit und der Verwendung von PC's wird fast ausschließlich das logarithmische Verfahren eingesetzt. Auf die arithmetische Berechnung kann, außer bei Überschlagsrechnungen, verzichtet werden.


Heizmittelübertemperatur, mittlere Übertemperatur online berechnen


Logarithmische Berechnung der Heizmittelübertemperatur
Parameter Eingabe Einheit Wertebereich
°C 20 ... 100 °C
°C 20 ... 100 °C
°C 5 ... 30 °C

Bitte geben Sie Ihre gewünschten Werte ein.

Nach oben






Haftungsausschluss

Die in den Tools dargestellten Angaben und Aussagen sind rein informativ. Das Ingenieurbüro Oertel übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit des berechneten Ergebnisses.

Empfehlen Sie uns!

Zum Seitenanfang